Lass Dich durch den Knochenfresser-Brunnen fallen, und tauche ein in die Sengoku Jidai.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Wald von Inu Yasha

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Hitomiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 19.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 12:49 pm

"Halte dich zurück, ich werde mich um ihn kümmern.", wisperte Hitomiko salbungsvoll Richtung Sesshomaru und blickte dann Akamaru an. "Ich werde diese Seele, die du dir einverleibt hast, an mich nehmen." Mit diesen Worten schritt die Miko weiter nach vorne und streckte die Hand nach dem Bannkreis des Dämons aus, um ihn zu berühren und zu reinigen. Das würde ihr die Möglichkeit geben, Kikyou zu übertreffen! Kiykou! Diese Miko, in deren Schatten sie stets leben musste und mit der sie stets gemessen, verglichen und gesehen wurde. Aber das würde sich jetzt ändern!
"Ich werde dich zur Ruhe geleiten..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 12:53 pm

Du wirst die Seelen nicht bekommen, naive Miko! Ein kühler Luftzug wehte. Ich konnte ihren Bannkreis schon fast spüren!

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 12:56 pm

Ich ging etwas weiter zurück & das schauspiel anzuschauen .
Was sie nun wieder vorhat.??

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hitomiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 19.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 12:59 pm

Anscheinend ahnte Akumaru, das er sie unterschätzt hatte. Das war auch ein Fehler, den jeder Dämon zuerst machte um dann seinen Irrtum mit dem Tod oder schweren Verletzungen zu bereuen. "Wir werden sehen." Akumarus Unsicherheit spiegelte sich in seinem Bannkreis wieder. Eine gewisse Nervosität schien aus dem Bannkreis zu tropfen wie ein nicht geschlossenes Rohr. Dann hatte ihre Hand den Bannkreis berührt und nun begann der eigentliche Kampf. Äußerlich war nur das Knistern zwischen Bannkreis und Hand zu sehen, aber innerlich rang Hitomiko mit der Kraft des dämonischen Bannkreises. Glücklicherweise hatte Akaumaru keine Gifte zur Verfügung gehabt oder sie eingesetzt, die den Bannkreis stärker machten - eigentlich fats schon fahrlässig. Es dauerte eine kurze Weile. dann tanzten erste Risse durch den Bannkreis und er zerbrach mit einem gewaltigen, unhörbaren Klirren in seine Einzelteile. Hitomiko machte einen Satz zurück, da diese Vernichtung des Bannkreises schon aufwendig gewesen war. Dieser Dämon war in der Tat gefährlich.
"Sesshomaru!" Der weißhaarige Dai-Youkai würde wissen, was er zu tun hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:03 pm

Ich nickte & ich sprintete los vor ihm setzte ich meine Energiepeitsche ein & verletzte ihn ,sodass er zu Boden sank.
Dabei ließ er die Kugel fallen wo IY & Kikyou gefangen waren . Ich schnappte mir diese & stellte mich wieder auf meinen alten Platz.
Ist wohl nicht so stark wie er behauptet.

____________________
Jetz müpsste er flüchten wenn er noch am leben bleiben will.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:05 pm

Ich ahbe ihn darein getrieben? was habe ich denn gamcht?! ich war einen moment Abgelenkt und der Yokai griff an
Ich konnte ausweichen und plötzlich, von einem Nahen Baum, Shippous Pilze dem Dämon an den Kopf

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:09 pm

Ich flüchtete xD
GT: Kein Plan


Hol die b-beiden da raus! Ich wand mich vor Schmerzen.

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:12 pm

Ich hielt die Kugel in der Hand . Wie sollen wir sie befreien ?! fragte ich die Miko , da sie ja eine Priesterin ist , sollte sie es natürlick wissen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:15 pm

ich lief zu Kouga, und diesmal sah ich in seinen augen nicht das hinterlistige Blitzen sondern das Blanke endsetzten, und den schmerz.
Keine sorge, Ich hole diese Dämonen aus dir Heraus. mit diesen Worten richtete ich mich auf.
Hey schlange Fauchte ich Dreh dich zu mir um und Kämpfe!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Hitomiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 19.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:17 pm

Akumaru schien mit der Situation überfordert zu sein. Zumindest war er nicht darauf vorberitet gewesen, das diese Barriere brechen könnte. Und es war deutlich, wie tief Hitomiko damit seinen Stolz getroffen hatte. Nichts anderes war Sinn dieser Aktion gewesen.

Sesshomarus Angriff hatte Erfolg mit sich gebracht und der Dämon war geflohen. Hitomiko lächelte Sesshomaru dankend zu, dann hörte sie das Schreien des Wolfsdämon.
Ein weiterer Feind? Die Szene war obskur. nscheinend war Kouga nicht mehr in der Lage die von ihm absorbierten Dämonen zu erhalten oder unter seine Kontrolle zu bringen. Einige der Mächtigeren schienen nun wieder ihre Eigenständigkeit zurückzufordern und so brach einer der Dämonen, ein langer schlangenähnlicher Wurmdämon, durch die Bauchdecke des Wolfsdämons, der diesen Ausbruch mit einem Blutschwall und Brüllen begleitete. Was für eine Arie...

Hitomiko musste nun schnell handeln. Die Miko stürzte voran, fiel neben dem sich windenden Kouga auf die Knie und legte die Hand auf die Wunde, aus der nach wie vor Dämonen strömten. Nun wirkte ihre priesterliche Macht und brannte die Dämonen die noch in der Wunde und dem Körper des fast toten Youkai waren, aus.
Das dürfte genügen. Kouga schien in dieser Situation in eine fast schon erwünschte Ohnmacht zu schwinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:23 pm

Nach einer kurzen weile gin ich ebenfalls zu Kouga der regungslosmit einem schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden lag.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:23 pm

Ich drehte mich schnell zu Hitomiko
danke dachte ich und schaute dann wieder auf dsen Dämon.
Ich Startete meine Angriffe gezielt, und der Dämon sackte nach einigen minuten leblos zu boden

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:32 pm

Ich war nicht fähig, meine Augen auch nur einen Spaltbreit zu öffnen. Das einzige, was ich fühlte, waren grausamer Schmerz und gähnende Leere. Den Schmerz kommentierte ich mit einem weiteren, gequälten Schrei, ich fühlte, wie die Dämonen aus mir herausströmten. Ich musste viel Blut verloren haben. Letztendlich kippte mein Kopf zur Seite und ich gab mich der Dunkelheit hin. Eine grausame Dunkelheit, eine schmerzhafte Einsamkeit.

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:34 pm

Ich lief zu den anderen
KougA? fragte ich langsam, er rührte sich nicht.
Ich schleifte ihn sachte zu einem Baum und lehnte ihn dagegen. Hat jemand wasser?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:36 pm

Ich sah mich um . Ich schüttelte den Kopf also eine Quelle ist hier nicht sagte ich zu ihr

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:37 pm

Plötzlich hörte ich Kagura und eine männliche Stimme...... langsam öffneten sich meine Augen, die Schmerzen waren aber noch immer grausam, sodass ich das Gesicht noch immer ins unkenntliche verzerrte. W-W-Wo bin ich?

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:39 pm

ich schaute sesshomarou in die uagen und irgendwie ... schine er Bedrückt
Ob ... Ach was ... er denk doch nicht ich würde mich in den Wolf verlieben ... oder macht er sich darüber wirklich gedanken ... Die gedanken liesen mir Keine Ruhe
Kouga? sagte ich leise als er zu sich kam. ich berichtete ihm über Akumaru und seine bessenheit. Und bei jeden satzt schienen seine augen ein stück Größer zu werden

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:42 pm

W-Was? Nein, das habe ich nicht getan, das glaube ich nicht! Das war unfassbar, was Kagura da erzählte. Ich blickte sie verwundert an.

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:44 pm

Doch hast du, Also ... Nicht du, die Dämonen in dir haben die Kontrolle über dich Ergriffen ... lies mich ins Gras fallen. ich schaute verstohlen zu sesshomarou, in der Hoffnung er würde sich zu mir Setzten

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:46 pm

Haben mich alle guten Geister verlassen? Meine Bauchdecke zuckte. Anscheinend waren noch ein paar Dämonen übrig geblieben. Nein.... Bitte nicht schon wieder.....

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:49 pm

Ich setzte mich neben Kagura & schaute in den Himmel .

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kagura
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1319
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 21
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 1:50 pm

Ich lehnte mich an seine schulter und schloss die augen
Oh mann bin ich müde ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sengoku-jidai.do-goo.net
Hitomiko

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 19.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 2:00 pm

Hitomiko blieb entgegen Kagura oder Sesshomaru neben Kouga hocken, schloss die Augen und legte erneut einen Finger gegen die Wunde. Erneut durchzog ein feiner Strahl geistlicher Macht den geschundenen Körper des Youkai und brannte erneut einige der letzten Dämonen aus, die sich noch verbergen konnten. Nun sollte es genügend sein.

Die Miko hob den Blick und öffnete die Augen, während sie Kouga nun in ihre Augen nahm
"Wie kommt es, das du so viele Youkai in dir haben kannst? Du bist kein Abkömmling Narakus. Soviel steht fest." nur ein Wolfsyoukai. Einer von Vielen? Nein, nicht mehr. Hitomiko hatte von der Schlacht gehört, bei der sehr viele Youkai des Wolfsdämonenstammes zu Tode gekommen waren. Warum?

Warum diese Kämpfe? Hatte all das einen tieferen, geheimen Sinn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inu Yasha

avatar

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 03.06.10

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 2:05 pm

Der Schmerz war noch da, jedoch das seltsame Pochen nicht mehr. Ich weiß es nicht, verehrte Miko. Ich wusste ihren Namen noch nicht einmal. Wie heißt Ihr? Wenn ich ihren Namen wüsste, würde ich auch einen Dank aussprechen.

Ich bemerkte ihren beschäftigten Blick. Was bereitet Euch Kopfzerbrechen, wenn ich Euch das fragen darf?

_________________
All of this sight
can't believe I couldn't see
kept in the dark
but you where there in front of me
I've been sleeping a 1000 years it seems
I've got to open my eyes to everything
Evanescence - Bring me to life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesshoumaru - sama

avatar

Anzahl der Beiträge : 1174
Anmeldedatum : 24.05.10
Alter : 24
Ort : Barbis

BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   So Jun 20, 2010 2:09 pm

Kagura & ich saßen neben der Miko , die sich mit Kouga unterhielt , dann bemerkte ich , dass Kagura eingschlafen war.
Sie scheint ganz schön erschöpft zu sein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wald von Inu Yasha   

Nach oben Nach unten
 
Der Wald von Inu Yasha
Nach oben 
Seite 8 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sengoku Jidai :: Das RPG :: Los Gehts !-
Gehe zu: